Geschrieben am in Postkartengrüsse

GLAUBEN HEISST VERTRAUEN

Liebe Kundinnen und Kunden

Der Glaube und das Vertrauen in uns Winzer wird ab und zu durch internationale und nationale Wein-Skandale in Mitleidenschaft gezogen. Die aufbauschende Presse mag ihren Teil dazu beitragen und doch bleibt beim Konsumenten ein ungutes Gefühl zurück. Die Beantwortung der Frage, warum Sie ausgerechnet mir und meinen Weinen vertrauen sollen, überlasse ich gerne Ihnen.

Mein Glaube und Vertrauen gilt nach wie vor der Natur. Zwar ist es mit der Natur so eine Sache, schliesslich nimmt sie keine Rücksicht weder auf uns Winzer noch die Reben. Mal sind die Winter zu kalt oder zu warm, der Frühling zu frostig und zu nass, die Blüte verregnet und die Temperaturen zu tief, der Sommer (wenn überhaupt Sommer) zu heiss und trocken und im Herbst hätten wir noch Fäulnis und die Suzukifliege.

Die Lösung dieses Dilemmas liegt im Vertrauen auf sie. Ich glaube daran, dass ich auch dieses Jahr wieder ernten werde – schliesslich wird ja jedes Jahr geerntet – doch die Frage ist wie viel und in welcher Qualität.

Mit freundlichen Grüssen aus Salgesch

Geschrieben am in News, Postkartengrüsse

Mahl am Abend

degu-flasche

Liebe Kundinnen und Kunden

Bei zwölf verschiedenen Gästen treffen sich ebenso viele Geschmäcker. Nun gibt es darunter auch Einige deren Ansprüche gehoben sind und denen man nicht gerne widerspricht.
Mit der folgenden Auswahl sollten Sie nicht in Verlegenheit geraten:
1 Fl. Fendant 2014 Fr. 12.50
2 Fl. Johannisberg 2014 Fr. 31.20
2 Fl. Cornalin 2013/2014 Fr. 50.20
2 Fl. Merlot 2012 Fr. 56.40
2 Fl. Cabernet Franc 2012 Fr. 52.00
2 Fl. Pinot noir Spätlese 2010 Fr. 72.00
1 Fl. Marc et lie Humagne rouge Fr. 42.20

TOTAL Fr. 316.50

Dieses Karton kostet Sie inkl. Transport Fr. 250.00

Das Geschmackspaket versenden wir bis zum 17. Dezember 2015.

Ich wünsche Ihnen ein 2016 mit vielen Geschmäckern.

 

Geschrieben am in Postkartengrüsse

… wie schön ist doch der Winterschlaf !

GeschenkAuch dieses Jahr haben wir an ein feines «Gschänkspäckli» gedacht für Sie, ihre Freunde oder Geschäftspartner. Neu haben wir dieses Jahr anstatt der Hirschwurst zwei Käse speziell für Sie kreieren lassen. Verschlafen Sie nicht unser Angebot:
Weihnachtspaket:
2 Waadtländer Weichkäse:
· affiniert mit Pinot noir Grand Cru 2012
· affiniert mit Johannisberg 2014
1 Flasche Grand Cru Salgesch 2012
1 Flasche Johannisberg 2014
1 AOC-Früchte-Roggenbrot
Das ganze erhalten Sie in einem Geschenkkarton zum Preis von Fr. 90.– inkl. MwSt und Versand.

Bei grösseren Mengen erkundigen Sie sich bitte nach unseren Rabatten. Da die Frischprodukte speziell für uns hergestellt werden, können wir die Bestellungen nur bis zum 19. November 2015 entgegennehmen.
Der Versand erfolgt ab dem 9. Dezember 2015.

Mit freu(n)dlichen Grüssen
Biber Jürg & Team

Geschrieben am in Postkartengrüsse

Föhntag

P1040298beLiebe Kundinnen und Kunden
Nach so einem grossartigen Sommer spielt der Föhn für die Endausreife der Trauben eine untergeordnete Rolle. Die normale Ernte ist bereits abgeschlossen und wir konnten durchwegs sensationelle Qualitäten einbringen. Das 2015 ist absolut vergleichbar mit dem Jahr 2003.
Noch hängen und trocknen die Trauben für die Spätlesen. Hier strebe ich nicht in erster Linie einen möglichst hohen Zuckergehalt an, sondern viel mehr die typischen Aromen nach getrockneten Früchten. Damit der Merlot und der Cornalin réserve zu ihrem un- verwechselbaren Charakter kommen, braucht es aber noch einige Föhntage.
Ich wünsche Ihnen Tage mit toller Fernsicht.

Biber Jürg

Geschrieben am in News, Postkartengrüsse

Fische aus dem Regenbogen

Liebe Kundinnen und Kunden

“Le chat mediterrané” von Balthus ist ein Kater, der Genuss nicht abgeneigt scheint und dies auch selbstbewusst zur Schau
stellt. Doch wie kann ein solcher Schlemmer bloss einen Rosé zu Fisch und Hummer trinken? Offensichtlich stammt er aus
dem mediterranen Raum.

Hierzulande haben aromatische Weissweine längst den Rosé aus dem Keller verdrängt, so auch in meinem Betrieb.

Sicherlich würde die junge Frau im Boot mit beiden Armen winken, hätte der Kater einen Chardonnay oder Heida
auf dem Tisch.

Ich wünsche Ihnen eine genussvolle Zeit.

Jürg Biber

Geschrieben am in News, Postkartengrüsse

Jeder hat so seine Geheimnisse

Liebe Kundinnen und Kunden

In Zeiten wo einzelne Weinproduzenten im Wallis um ihre Glaubwürdigkeit kämpfen, ist es mit der grossen Geheimniskrämerei wohl vorbei.
Stets habe ich mich um Transparenz und Ehrlichkeit bei meinen Weinen und gegenüber dem Kunden bemüht. Mit der Deklarationspflicht auf den Weinetiketten ist es ja nicht weit her, ausser dem Alkoholgehalt und enthält Sulfite ist da nichts zu finden. Weit entfernt also von jedem Yogurth und der Salami. Sollten Sie also Fragen habe wie: sind ihre Weine veganisch? So werde ich mich bemühen diese klar zu beantworten.

Letztlich bleiben wohl einige Geheimnisse bestehen und jeder Oenologe hat so seine Tricks und Kniffs bei der Verfahrenstechnik in der Weinbereitung die er nur ungern weitervermittelt.

mit sommerlichen Grüssen

jürg biber

Geschrieben am in Postkartengrüsse

Herr der Lage!

Die Ernten wurden mengenbegrenzt, das Klima hat sich gewandelt und somit haben sich die Spielregeln im Weinbau einschneidend verändert. In den besten Lagen  wo eine ausgedehnte Pinot Noir Produktion möglich war, hat diese Sorte mit der Limitierung nichts mehr zu suchen. Heute gedeihen in diesen Lagen spätreifende Spezialitäten. Daher wage ich die Behauptung: alle meine Sorten wachsen in ihrer optimalen Lage. Den Lagecharakter finden Sie letztendlich in meinen Weinen.

Mit freundlichen Grüssen aus Salgesch!

Geschrieben am in Postkartengrüsse

Das Äussere ist das Ergebnis des Inneren – Le Corbusier

In den Zeiten, da es keine Pfeffermühle ohne Erlebnisgarantie mehr gibt, keinen Rasierschaum ohne Selbstverwirklichungsversprechen und keinen Kaffee ohne das Gesicht von Cloony – in solchen Zeiten ist die Flasche eine Wohltat. Mit dem Lärm, den  die anderen Waren machen, hat sie nichts zu schaffen; sie ist ein reiner Gegenstand, ein Objekt im Nullzustand, sie ist – so würde Kant es sagen – ein “Ding an sich”.

Doch mit dem entsprechenden Inhalt sieht die Sache völlig anders aus.

Mit leisen Grüssen aus Salgesch