Geschrieben am in Postkartengrüsse

Jeder hat so seine Geheimnisse

Liebe Kundinnen und Kunden

In Zeiten wo einzelne Weinproduzenten im Wallis um ihre Glaubwürdigkeit kämpfen, ist es mit der grossen Geheimniskrämerei wohl vorbei.
Stets habe ich mich um Transparenz und Ehrlichkeit bei meinen Weinen und gegenüber dem Kunden bemüht. Mit der Deklarationspflicht auf den Weinetiketten ist es ja nicht weit her, ausser dem Alkoholgehalt und enthält Sulfite ist da nichts zu finden. Weit entfernt also von jedem Yogurth und der Salami. Sollten Sie also Fragen habe wie: sind ihre Weine veganisch? So werde ich mich bemühen diese klar zu beantworten.

Letztlich bleiben wohl einige Geheimnisse bestehen und jeder Oenologe hat so seine Tricks und Kniffs bei der Verfahrenstechnik in der Weinbereitung die er nur ungern weitervermittelt.

mit sommerlichen Grüssen

jürg biber